Vertrauen zum Homöopathen

Homöopath und Patient
Homöopath und Patient

Im Rahmen einer ausführlichen Erstanamnese werden persönliche Dinge von mir angesprochen, die häufig sehr tief ins Detail gehen. Dies erfordert von dem Patienten Mut, Geduld, Ehrlichkeit und Vertrauen. Eben dieses Vertrauen in den Homöopathen und seine Fähigkeiten ist für den Behandlungserfolg unerlässlich.

Daher ist es im Rahmen der homöopathischen Behandlung und der Folgetermine ideal, wenn Sie  mit mir sehr eng zusammen arbeiten und sich bei allen Fragen, die während der Behandlung bei Ihnen auftreten, sofort an mich wenden.

So habe ich die Möglichkeit das homöopathische Mittel oder die Potenz gegebenenfalls anzupassen oder Ihnen die Prozesse während des Heilwegs (mögliche Erstverschlimmerung, Hering´sche Heilregel, etc.) zu erläutern. Sie sollen sich während der Behandlung wohl und gut aufgehoben fühlen. Dies ist mir sehr wichtig. Denn die Behandlung ist am erfolgreichsten, wenn das Vertrauensverhältnis stimmt.

 

Ihr

Oliver Harffen