globuli und Potenzen

Globuli sind Milchzucker-Kügelchen (Globulus = Kugel) von nur wenigen Millimetern Durchmesser. In Ihnen ist eine homöopathische Arznei enthalten. Dabei ist der Arzneistoff stark verdünnt, manchmal bis zur Unendlichkeit. Die Potenz D1 entspricht einem Tropfen der Urarznei mit 9 Tropfen Wasser verdünnt. Die Potenz D9 entspricht einem Tropfen der Urarznei mit der Wassermenge eines Tanklasters verdünnt. Die D23 Potenz entspricht einem Tropfen Urarznei mit der Wassermenge des Mittelmeer verdünnt. Ab dieser Potenz sind auch materielle Bestandteile unter physikalischen Aspekten nicht mehr nachweisbar (sog. Avogad´sche Zahl). 

Bei den sogenannten C-Potenzen wird jeweils ein Tropfen der Urarznei mit 99 Tropfen Wasser verdünnt. Sehr vereinfachend ausgedrückt kann man sagen, dass die Stärke der D-Potenzen in der Behandlung von akuten Erkrankungen besteht, während die C-Potenzen, LM-Potenzen und Q-Potenzen bei der Behandlung chronischer Erkrankungen zur Anwendung kommen. Sie erfassen nicht nur die körperlichen Symptome, sondern auch die geistigen und seelischen Symptome des Patienten. 

Die homöopathische Behandlung chronischer Erkrankungen ist langwierig und erfordert viel Erfahrung. Besonders die richtige Abfolge der Mittel im Rahmen der Miasmatik ist entscheidend für den langfristigen Erfolg.


Hersteller von Globuli

DHU (Deutsche Homöopathische Union)

Der wohl bekannteste Hersteller von Globuli ist die DHU. Sie produziert homöopathische Produkte (Globuli) und Schüßler Salze. Diese werden maschinell hergestellt und verrieben. Die Globuli sind in der Apotheke in niedrigen Potenzen (D-Potenzen) entweder sofort oder innerhalb weniger Stunden erhältlich.

Gudjons (Homöopathiemanufaktur Augsburg)

Die homöopathischen Arzneien werden bei Gudjons von Hand verrieben und sind daher besonders hochwertig. Gudjons folgt somit den Vorgaben des deutschen Arztes Dr. Samuel Hahnemann, dass die homöopathischen Präparate handverrieben sein sollten. Daher ist der Preis dieser Globuli auch gehoben. Ich habe jedoch die Erfahrung gemacht, dass in manchen Einzelfällen die von Gudjons hergestellten Globuli eine bessere Wirkung erzielen, als die anderer Hersteller. 

Remedia Homöopathie (Österreich)

Remedia begann 1760 als kleine Hausapotheke und produziert heute mit 50 Mitarbeitern homöopathische Globuli in allen Potenzen. Diese bieten eine große Auswahl an Globuli, die in der Regel innerhalb weniger Tage geliefert werden und preisgünstig sind.